Überraschung: Juli/August 2020 erscheint ein neues eBook von mir

Im Juli/August 2020 veröffentliche ich zum ersten mal ein Buch von mir als"eBook". Eine Überraschung für Euch: die Deutsche Version erscheint im JULI / AUGUST 2020. Die Englische Version ca. im Oktober / November 2020. Worum es geht? Ich möchte euch ein wenig verrraten.

Vorwort:

Geburten sind stets etwas Besonderes. Als Vater habe ich Geburten als Beobachter erlebt. Erlebnisse, die so packend waren, dass ich sie nie mehr im Leben vergessen werde. In diesem Buch jedoch geht es um eine ganz besondere Geburt. Die Geburt von Lust, Sexualität, Liebe und vielen, was damit verbunden ist.
Ich dachte lange darüber nach, wie ich dieses Thema verarbeiten würde. In einem Gespräch sagte mir vor vielen Jahren eine gute bekannte dann den Satz, der mir die Idee zu diesen Buch gab: `Männer reden nicht gerne über sich und ihre wirklichen Gefühle und Wünsche.`
OK, dachte ich mir. Das ist es. 
Ich schreibe ein Buch über einen Mann von der Pubertät bis ins hohe Alter. Ich lasse einen Mann zu Wort kommen. Ich lasse ihn ungeniert und ununterbrochen reden, fühlen, wünschen, erleben und Rückschlüsse ziehen, mit dem Ziel, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie Männer denken, sich wahrnehmen und wie sich ein männlicher Körper anfühlt.
Dafür verwendete ich viele einzelne Geschichten aus dem Leben vieler Menschen, die ich im Laufe meines Lebens kennenlernen durfte.

November 2020 erscheint ein weiteres Buch


Vorwort -Auszug-
Wir leben in einer sehr spannenden Zeit. Begriffe wie Klimawandel, Pandemie, eine immer größere Schere zwischen Arm und Reich, Kriege um Rohstoffe, Flüchtlinge, Klimaflüchtlinge sind zu einer großen Herausforderung geworden. 
In meinem Buch möchte ich einen anderen Blickwinkel auf unsere Welt geben. Ich möchte mit diesem Buch sowohl das Wunder, als auch die Verantwortung und Wichtigkeit jedes einzelnen Menschen deutlich machen.

Es ist meine Interpretation, von Schöpfung, Leben, Mensch, befruchtet durch bekannte religiöse Schriften, Mythologien, Kaballah, Philosophien und langen Jahren Gedanken, in dem ich selbst Antworten auf Fragen finden wollte.

Das Buch ist in vier wesentliche Teile aufgeteilt, in der sich jeweils die Themen Mensch und Planet Erde wiederfinden. Es behandelt die Vergangenheit, die Gegenwart und gibt auch einen Ausblick auf eine ungewisse Zukunft. Ungewiss, weil es eine Frage dessen ist, wie sich ein jeder für uns entscheidet.

Lennart Cole Buchprojekte 2020

Ich freue mich sehr, Euch mitteilen zu dürfen, dass ich seit 2019 an 2 neuen Buchprojekten, die 2020 erscheinen werden, arbeite.
Nach fast 5 Jahren kreativer Pause und Geschichten, die das leben schreibt, sind wieder Ideen zu mir gekommen, die ich als Autor verarbeiten möchte.

Ich möchte mich an dieser Stelle besonders für  die vielen wundervollen Rezensionen, schreiben und Emails bedanken.

Euer Lennart Cole

1. Leben Liebe Lust -Ein Mann erzählt davon, wie es sich anfühlt ein Mann zu werden, ein Mann zu sein. Sex, Partnerschaft, Liebe, Emanzipation in einer unterhaltsam frivolen, humorvollen Mischung. 
Geplante Veröffentlichung Juli / Augst 2020 -als eBook- in deutsch und ca. Oktober / November 2020 in englisch.


2. Visionen für eine neue Welt - Titel steht noch nicht fest
Geplante Veröffentlichung ca. November 2020 in deutsch und 2021 in english.
-E-Book in deutsch und englisch. Weitere Informationen folgen



Lümmel Luder Lust, eine Rezension -von sensazione / Lustleiden.de-

Freundlicherweise hat mir @Lennart_Cole vor einiger Zeit sein Buch zugesandt, mit der Bitte es zu lesen und meine Meinung mitzuteilen.
Nun, wie fange ich am besten an?
Eine Rezension zu schreiben ist für mich ja Neuland und ich möchte euch auch hiermit wieder mal Lust machen.
Lust auf dieses Buch.

Ich saß im Flieger und nutzte die Zeit mir dieses Schriftgut zu Gemüte zu führen.
Nicht wirklich dezent prangt der Titel sowie eine große, halb geschälte Banane auf dem Cover.
Nun ja, ich bin ja nicht scheu und dachte „Wenn Mitreisende Fragen haben, so sollen sie halt fragen“….
Denn diskret ist das ganze Buch nicht, davon mal ab.
Aber genau das macht es aus.

„Ayk, dein Weg ist dein Ziel“ dachte ich manches Mal.

In herrlich offener Art, häufig mit noch weniger dezenten Illustrationen von Jokin Michelena versetzt, hat es mich immer wieder zum schmunzeln, aber auch zum zustimmenden Nicken gebracht. Innerlich schrie mein Unterleib oft „Hurra“ und mein Kopf bejahte die Entscheidungen des Protagonisten Ayks, sich und der Frauenwelt auch mal Wünsche außerhalb der Blümchenwiese zu erfüllen.

Vorläufiges Vorwort zum Buch lüftet erste Geheimnisse

Lennart Cole lüftet in seinem "vorläufigen Vorwort" zum Roman, "Die Wächter der Waage" ein wenig das Geheimnis, worum es in dieser spannenden Geschichte, die in mehreren Teilen erscheinen wird, geht.

Er möchte uns schon jetzt ein wenig eintauchen lassen in eine Welt, die einem tiefen Sinn folgt und deren spannende Geschichte von diesem Sinn durchzogen ist.




Vorläufiges Vorwort von Lennart Cole 

-Die Wächter der Waage- "Veröffentlichung ca. 2023"


Manche Geschichten erfindet man nicht, man wird von Ihnen gefunden, oder sogar in sie hinein geboren. Mich beschäftigte diese Geschichte von Kindesbeinen an, beseelte meine Fantasie und forderte in all den Jahren die vergangen waren, meine Vorstellungskraft, aber auch Gefühl und Verstand. Der Versuch Sie nieder zu schreiben scheiterte das eine und andere male. Als ich es endlich wagte den Beginn der Geschichte auf zu schreiben und das erste Buch veröffentlicht war, zweifelte
ich daran, war ohne große Hoffnung, dass es irgendjemand anderen interessieren würde.