Direkt zum Hauptbereich

Je kälter es wird, desto näher sollten wir zusammenrücken

Eine Gewalttat von einigen wenigen verübt, soll Angst verbreiten, das Leben lähmen und letztendlich eine Masse gegen etwas mobilisieren. 
Uns muss klar sein, dass die, die solche Gewalttaten verüben, egal wo auf der Welt, hinterher zusehen, wie wir uns gegenseitig den Schädel einschlagen, weil wir uns entzweien, oder ganze Kulturen oder Religionen sich zerfleischen. 
Uns muss klar sein, dass diese dann die lachenden Dritten sind, die dann folglich über uns herrschen.

Wenn eine Gesellschaft sich auf dieses Kalkül einlässt, dann wird sie zerrissen und geschwächt und gibt sich somit dem Ziel, dass diese Minderheiten anstreben hin. Der Verfall einer Gesellschaft beginnt immer von innen und macht diese dann zum Spielball für die, die vor Gewalt in schlimmster Form nicht zurückschrecken.


Wir sollten näher rücken. Wir sollten uns umso mehr umarmen und die schuldigen und nur diese, für Ihre Taten zur Verantwortung ziehen. Wir sollten aber auch kritisch nach den Ursachen suchen und Fehler nicht wiederholen und gutmachen, was gutzumachen ist. (LC)

Kommentare

Beliebteste Post`s des Monats

Cowboy und Indianer -ein Lustvolles Spiel-

Textauszug: aus meinem Buch "Lümmel Luder Lust"
Eine Passage im Buch begann ungefähr so…
…Ich spielte gerne mit den Jungs aus der Nachbarschaft Cowboy und Indianer. Ich spielte es nicht, weil ich Puppen oder sonstiges Mädchenspielzeug nicht toll fand, ich spielte es weil ich jedes Mal gegen Ende des Spiels gefesselt wurde. Wenn ich gefesselt war, fühlte ich mich wohl, frei, verzückt. Ich brachte den Jungs bei, mich fester zu fesseln, öfter zu fesseln. Einmal vergaßen sie, mich sogar loszumachen und ich verbrachte Stunden gefesselt an einem Baum, bis mein Vater mich fand, mir die Fesseln löste und meinte, mich trösten zu müssen. Ich brauchte aber gar keinen Trost, ich genoss es und war ihm innerlich böse.

Später, als ich größer war, zwölf oder dreizehn, spielten meine Freundinnen mit mir Doktorspiele. Was ich dabei besonders liebte, waren Nadeln, die wir als Spritzen einsetzten. Ich brachte meiner Freundin bei, mich damit fest und fester zu piksen. Es erregte mich. Die, die mir…

Blasenentzündung vorbeugen und natürlich heilen?

Antibiotika helfen, aber nicht immer und sind für so manchen eher schädlich und erst recht nicht nachhaltig. Wer z.B. unter einer Nierenkrankheit leidet sollte auf Antibiotika und Schmerztherapeutika verzichten.  Aber gerade diese betroffenen bekommen öfter eine Blasenentzündung, die sich dann auch gerne zu einer Nierenbeckenentzündung ausweitete.
Dann wird es sogar wirklich gefährlich und daher spaßen wir mit diesem Thema nicht, sondern wollen uns ausführlich und mittels unserer Erfahrungen mit dem Thema sachlich auseinandersetzen. Ich muss auf Grund der Tatsache, dass ich nur noch eine Niere besitze und diese auf Grund einer vererbten "Zystenniere" angegriffen ist, sehr sorgsam mit diesen Thema umgehen. Vor meiner Diagnose nahm ich auch ohne groß darüber nachzudenken "Antibiotika" und litt trotzdem

In der Welt, die ich mir vorstelle....

"Unser Leben Unser Projekt"
- Weltweite Initiative mit einem klaren Programm - in Gründung

Wir stellen uns vor wir gründen eine weltweite Initiative die über Generationen hinweg die nachfolgenden Themen kompetent ergänzt, projektiert, ausarbeitet und eine wachsende Zahl von Menschen dafür gewinnt, die sich einbringen, dafür werben und gangbare Wege finden, diese Thesen zur Geburt zu verhelfen.

Ich stelle mir vor, dass aus der Initiative dann Politik wird, wenn diese Initiative konzeptionell und inhaltlich so weit ist, um das Programm in die Parlamente der Welt einzubringen.
Wir halten es für wichtig, erst die inhaltliche Arbeit vorzunehmen, bevor man darüber nachdenkt aus einer Initiative eine Partei zu formen, die diese Ideen in Politik umsetzt.
Diese Partei hätte vom Grundsatz her die Besonderheit sich selbst abzuschaffen, wenn die Ideen Realität geworden sind, weil keine Notwendigkeit mehr für eine Parteienlandschaft gegeben wäre.
Dies ist auch klarer Inhalt der Thesen.
An…

Vorwitz oder tiefer Sinn?

Wir werden geboren und von da an verwandeln wir uns täglich ein Stück. Etwas alle 7 Jahre haben wir alle Zellen unseres Körpers komplett ausgetauscht. Sind körperlich somit ein Anderer und doch nehmen wir uns als eine Persönlichkeit wahr. Es hat schon etwas humorvolles, dass dieser Wandel scheinbar unmerklich, in leisen Schritten uns begleitet. Es mutet an als wären Geist und Körper etwas, was getrennt und doch gemeinsam ist.
So als wäre der Körper eine Wohnung dessen Umgestaltung, Renovierung, Sanierung nicht von Belang wäre und selbst der Umzug der alle 7 Jahre stattfindet ist still und leise.
Unmerklich reifen wir und irgendwann stehen wir da in vollem Saft, in voller Kraft und der individuellen Schönheit, die ein jeder Mensch Innehat.
Wir Atmen ein, wir Atmen aus. Wir erleben unsere Welt mit den Sinnen, die uns unser Körper gewährt, riechen, schmecken, hören, tasten, fühlen. Wir sind umgeben von Natur, Menschen, Ordnung und Moral einer Epoche. Wir bewegen uns darin, nehmen auf, h…

CBD - Öle aus der Cannabis Pflanze und Studien

Die Cannabis - Pflanze wird von den Menschen seit Tausenden von Jahren in der Medizin für seine Sedativum / Hypnotikum, Antidepressivum, analgetisch, krampflösende, Antiemetikum, entzündungshemmend, krampflösend und appetitanregende Wirkung verwendet.
Cannabidiol (CBD) ist ein Cannabinoid, dessen pharmakologische Effekte derzeit intensiv erforscht werden – aber schon heute gibt es viele Patienten, die CBD bereits für sich nutzen.
Das führte in letzter Zeit zu einem gewissen CBD-Hype, den wir zum Anlass nahmen, hier einmal zu versuchen, die Fakten von der Fiktion zu trennen und Wissenswertes über CBD zusammenzutragen.

Insgesamt 34 Studien wurden identifiziert. Sechzehn von ihnen waren experimentellen Studien an gesunden Probanden (geführt Tabelle 1 ) und 18 wurden in klinischen Populationen (durchgeführt Tabelle 2 ). Von den klinischen Studien wurden Patienten mit Multipler Sklerose (sechs Studien), Schizophrenie und bipolare Manie (vier Studien), der sozialen Angststörung (zwei Studie…