Teil 2: Reise zum Planeten Erde

Wie in unserem Leitartikel angekündigt wollen wir uns auf eine Reise begeben.
Ziel ist der Planet Erde.  Der Auftrag unserer Reise ist, diesen unbekannten Planeten zu beschreiben, um denen, die uns auf diese Reise geschickt haben, den Planeten Erde in einem Vortrag näher zu bringen.
Im Teil 1 unseres Artikel versuchen wir Basisfakten zu sammeln und in verständlicher Form aufzubereiten. In Teil 2 wollen wir weitere Fakten sammeln, die den Zustand unsere Planeten beschreiben.
Um es uns deutlicher zu machen, haben wir aus unserem Planeten ein Dorf mit 100 Einwohnern gemacht.

Wäre die Erde ein Dorf, wie würde dieses Dorf aussehen?

Wenn wir die ganze Menschheit auf ein Dorf von 100 Einwohnern reduzieren und auf die Proportionen aller bestehenden Völker achten würden:

Unser 100 Einwohner Dorf: (Fläche + Wasserfläche):

  • Unser Dorf hätte eine Fläche von 1,8 Quadratkilometern für unsere 100 Einwohner
  • Unser Dorf hätte ein Dorf-Meer von 5 Quadratkilometern für unsere 100 Einwohner
  • 2,5% der 5 Quadratkilometer wären Süßwasser = 0,125 Quadratkilometer Süßwasserfläche

Müll / Abfall:

  • Unser Dorf würde jährlich etwas mehr als 480 Tonnen Abfall wegwerfen
  • Unser Dorf hätte seit Erfindung des Plastik 110 Tonnen Plastikmüll angesammelt.
  • In unserem Dorf-Meer schwimmen ca.1,93 Tonnen Plastikmüll (Schätzung ca. 20% des Gesamtmüll, das in Weltmeeren landet)
  • In unserem Dorf-Meer schwimmen insgesamt ca. 9,6 Tonnen Müll.
  • In unserem Dorf-Meer gelangen jährlich 1,5 Tonnen Müll hinzu (ca. 15%-25% davon Plastik) -allgemeiner Schätzwert
  • Unser Dorf recycelt im Schnitt weniger als 20% des Abfalls. -basiert auf Schätzungen
2025 wird das Gewicht des Plastikmülls das Gewicht aller im Dorf-Meer lebenden Fische übertreffen. Aktuell befindet sich ca. 6 mal mehr Plastikmüll im Dorf-Meer als Plankton
Zur Erinnerung: 
  1. Unser Dorf hat eine Fläche -Erdkruste- von 1,8 Quadratkilometern. 
  2. Unser Dorf hat eine Wasserfläche -Dorf-Meer- von 5 Quadratkilometern.

Tod + Geburt:

In unserem Dorf würde aktuell jährlich 1 Mensch sterben und 2,53 Menschen neu geboren.
Bei Berücksichtigung der mittleren Wachstumsvariante hätte unser Dorf im Jahr 2050 über 120 Einwohner.


Wir haben uns Mühe gegeben weltweite Statistiken auf unser Dorf umzurechnen. Bei der Auswahl der Statistiken sind wir behutsam vorgegangen. Meist haben wir die niedrigsten Werte verwendet, wenn Schätzungen vorlagen. Bei Statistiken haben wir Mittelwerte verwendet.

Quellen:

http://anjakrieger.com/2018/05/07/plastikmuell-im-meer-zahlen-groesse-im-vergleich/
https://www.careelite.de/plastik-muell-fakten/
https://biooekonomie.de/studie-2017-plastikproduktion-und-verbrauch-weltweit
https://www.gegenfrage.com/kuehe-und-weihnachtsbaeume-gefaehrlicher-als-terror/

Echtzeitstatistiken zu verschiedensten Themen:

http://www.worldometers.info/de/
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/08/unvorstellbar-weltkarte-zeigt-todesfaelle-und-geburten-in-echtzeit/

Euer Lennart Cole




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Cowboy und Indianer -ein Lustvolles Spiel-

Lennart Cole Buchprojekte bis 2025

Bedeutungslos wichtig